DoPE-Show 1

Aus WikiFur
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die erste Pawpet-Show mit dem Titel Lionel Scritchie's Dormitory fand auf Eurofurence 6 statt. Die Puppenbühne bestand aus einem kleinen aus Aluprofilen zusammengesetzten Rahmen, der mit Stoff umspannt war.

Inhaltsangabe[Bearbeiten]

Die Show orientierte sich stark am amerikanischen Vorbild der Pawpets West-Truppe und war ein Variete-Programm mit Liedparodien, hauptsächlich aus der amerikanischen Radio-Show von Dr. Demento. Wenn auch ohne durchgängige Story, ging es in der Show über Strecken um Schokolade stibitzende Frettchen (Peek und Poke.)

Team[Bearbeiten]

Autor[Bearbeiten]

Puppenspieler[Bearbeiten]

Technik[Bearbeiten]

Helfer[Bearbeiten]

Wissenswertes[Bearbeiten]

  • Ein Teil der Show drehte sich um den Einbruch eines Frettchens in eine Schokoladenfabrik. Nachdem sich das Frettchen Zugang zum Gebäude verschafft hatte, begann es damit, kleine Schokoriegel ins Pulikum zu werfen. Aus den vereinzelten Objekten wurden schnell Dutzende, die mit vollen Händen den Zuschauern entgegengeworfen wurden. Einige der Anwesenden nahmen dies zum Anlaß, die auf der Bühne agierenden Puppen mit der süßen Munition zu bewerfen, was die nächsten drei Lieder lang für eine Schokoladenschlacht sorgte.
  • Nach der Show lieferten sich Poke und Thalian innerhalb des regulären Bühnenprogramms ein spontanes komödiantisches Wortgefecht über ein T-Shirt. Dies endete damit, dass Thalian auf der Puppenbühne auf- und schließlich zusammen mit Poke abtauchte.
  • Die Proben fanden im Wohnzimmer von Murphys Wohnung statt.
DoPE

EF6 (2000) | EF7 (2001) | EF8 (2002) | EF9 (2003) | EFX (2004) | EF11 (2005) | EF12 (2006)) | EF13 (2007) | EF14 (2008)